NILA


Exonsteel S.r.l. als Inhaber der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten möchte Sie darüber informieren, dass die Europäische Verordnung Nr. 679/16 zum "Datenschutz" (oder "GDPR") den Schutz von Personen und anderen Subjekten bei der Verarbeitung personenbezogener Daten vorsieht, die in diesem speziellen Fall erforderlich ist, um Ihrer Informationsanfrage nachzukommen.
Der Inhaber der Datenverarbeitung informiert Sie darüber, dass die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch sein Personal in Übereinstimmung mit den in dieser Informationsschrift angegebenen Zwecken und Methoden erfolgt.

Name des Inhabers der Datenverarbeitung: Exonsteel S.r.l.
Kontaktdaten des Inhabers der Datenverarbeitung:
Adresse Viale dell'Industria 32 San Martino Buon Albergo (VR)
E-Mail-Adresse info@exonsteel.com
Telefon +39 348 268 5007
Vertreter des Inhabers und Kontaktdaten: Nicht vorhanden DPO und Kontaktdaten: Nicht vorhanden

A) Arten der verarbeiteten personenbezogenen Daten und Zwecke der Verarbeitung
Exonsteel S.r.l. erfasst und verarbeitet mit diesem Formular Informationen, einschließlich "personenbezogener" Informationen (gemäß der oben genannten GDPR). Diese Daten können direkt vom Benutzer zur Verfügung gestellt oder automatisch erhoben werden.
Der erste Fall tritt ein, wenn der Benutzer Informationen und/oder Kontakt mit Exonsteel S.r.l. anfordert, für deren Erfüllung es für den Verantwortlichen unerlässlich ist, einige Daten über den Benutzer zu erfassen.
Es handelt sich insbesondere um "übliche" personenbezogene Daten wie Name und Vorname, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, bei "privaten" natürlichen Personen, Name und Vorname oder Name der Gesellschaft, Umsatzsteuer-Identifikationsnummer, Adresse des Firmensitzes, Name des Ansprechpartners der Gesellschaft, E-Mail-Adresse und Telefonnummer, bei Fachleuten und/oder Unternehmen.
Die mögliche Erfassung personenbezogener Daten Dritter, z.B. von Familienangehörigen oder Freunden des Benutzers, durch diese Form verpflichtet diesen, sich angemessen und präventiv über die in diesen Informationen beschriebenen Verarbeitungsmethoden zu informieren und ihre Zustimmung einzuholen.
Minderjährigen ist es nicht gestattet, Exonsteel S.r.l. über dieses Formular personenbezogene Daten zur Verfügung zu stellen oder E-Mails an das Unternehmen zu senden.
Was die automatisch erfassten Daten betrifft, so geschieht dies gleichzeitig und durch die Nutzung von Diensten durch die Benutzer. Dazu gehören insbesondere technische Daten wie z.B. die IP-Adresse oder der Browsertyp.
Andere Daten werden mit Hilfe von Cookies oder ähnlichen Technologien erhoben. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt "Cookie-Richtlinien".
Die Verarbeitung dieser Art von personenbezogenen Daten erfolgt zu den folgenden Zwecken:
1. für die Einsichtnahme, Verarbeitung und anschließende Beantwortung Ihrer Informationsanfrage, die sich nicht auf ein Vertragsverhältnis mit der Exonsteel S.r.l. bezieht, ist die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung Ihre ausdrückliche Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a GDPR);
2. für die Beratung, Bearbeitung und anschließende Beantwortung Ihres Auskunftsersuchens, gleichgültig, wie inhärent oder im Zusammenhang mit dem Vertrag / den bereits bestehenden vertraglichen Vereinbarungen mit Exonsteel S.r.l., die Rechtsgrundlage für eine solche Behandlung ist die Notwendigkeit, Ihre Anfrage zum Zwecke der Ausführung des bestehenden Vertrages zu erfüllen (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b GDPR). In diesem Zusammenhang weist der Inhaber der Datenverarbeitung darauf hin, dass weitere Verarbeitungszwecke, z.B. im Zusammenhang mit zukünftigen Marketingaktivitäten, nur nach einer ausdrücklichen Aufforderung zur Einwilligung durchgeführt werden. In jedem Fall wird Exonsteel S.r.l. keine Kundenprofilerstellung durchführen, noch zu diesem Zweck automatisierte Entscheidungsverfahren anwenden.

B) Art der Bereitstellung und Folgen der Verweigerung der Antwort
Die Übermittlung personenbezogener Daten über dieses Formular ist für die Verfolgung jedes der oben genannten Zwecke unerlässlich, beinhaltet aber keine rechtliche Verpflichtung, und jede Weigerung, diese zu übermitteln, hat keine Auswirkungen, außer der Unmöglichkeit für Exonsteel Srl, Ihre Anfragen zu erfüllen.

C) Methode und Dauer der Datenverarbeitung
Ihre personenbezogenen Daten werden, hauptsächlich mit Hilfe von Computerprogrammen, von den von Exonsteel S.r.l. benannten Personen verarbeitet und sowohl in einem Papierarchiv als auch in der elektronischen Datenbank des Unternehmens gespeichert, um die in Abschnitt A) dieser Erklärung genannten Verpflichtungen und Zwecke zu erfüllen. Die in diesem automatisierten Informationssystem enthaltenen Daten werden mit geeigneten Sicherheitsmaßnahmen verarbeitet, um das Risiko ihrer Zerstörung oder ihres Verlusts, ihres unbefugten Zugriffs oder ihrer Verarbeitung nicht im Einklang mit den Zwecken der Erhebung zu minimieren.
Die Daten über die E-Mail-Adresse und andere Daten, die in der Anfrage für den ersten Kontakt angegeben sind, werden bis zu 10 Tage nach der Erfüllung Ihrer Anfrage gespeichert. Im Falle von Benutzerdaten, die sich bereits im Besitz von Exonsteel S.r.l. befinden, werden diese Daten aufgrund der mit demselben Unternehmen bestehenden Vertragsbeziehungen für den Zeitraum aufbewahrt, der zur Erbringung der im Vertrag vorgesehenen gegenseitigen Leistungen erforderlich ist, und auch später für die vom Zivilgesetzbuch vorgesehene zehnjährige Verjährungsfrist für Urkunden und Unterlagen von Unternehmern. Über die Methoden und Grenzen der Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen des Vertragsverhältnisses gibt Exonsteel S.r.l. dem Interessenten zu Beginn des Vertragsverhältnisses geeignete und spezifische Informationen bekannt, die, soweit gesetzlich vorgeschrieben, auch die Zustimmung zur Verarbeitung erfordern.

D) Weitergabe von Daten an Dritte
Personenbezogene Daten, die für die in Absatz A) genannten Zwecke erhoben werden, werden nur dann an Dritte weitergegeben, wenn dies zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen oder zur Erfüllung von Verpflichtungen aus dem Vertrag/Beziehung, an dem die betreffende Person beteiligt ist, erforderlich ist.
Personenbezogene Daten können auch an alle anderen Personen weitergegeben werden, die für die Durchführung von Aktivitäten im Zusammenhang mit Ihrer Anfrage und/oder dem Auftrag an Exonsteel S.r.l. - auch teilweise - zuständig sind. In allen Fällen, in denen es erforderlich ist, Dritte mit der Verarbeitung personenbezogener Daten zu beauftragen, wird der Inhaber der Datenverarbeitung die Verpflichtungen dieser Parteien in Bezug auf die Verarbeitungsmethoden und die Annahme geeigneter Datenschutzmaßnahmen regeln und von Zeit zu Zeit unter strikter Einhaltung der vom GDPR festgelegten Regeln die etwaige Notwendigkeit bewerten, Dritte im Zusammenhang mit dem, was in der spezifischen Vereinbarung vorgesehen ist, als Verantwortliche der Datenverarbeitung zu benennen. In jedem Fall werden personenbezogene Daten nicht an Personen mit Wohnsitz in Drittländern weitergegeben.

E) Rechte des Interessenten
Sie können jederzeit Ihre Rechte gegenüber dem für die Datenverarbeitung Verantwortlichen gemäß Kapitel III der GDPR ausüben, insbesondere: Sie können jederzeit Ihre Rechte gegenüber dem für die Datenverarbeitung Verantwortlichen gemäß Kapitel III der GDPR ausüben, insbesondere:
Vom Inhaber der Datenverarbeitung Informationen über das Vorhandensein seiner personenbezogenen Daten, deren Herkunft, die Zwecke und Methoden der Verarbeitung zu erhalten und, falls vorhanden, Zugang zu den in Artikel 15 des GDPR genannten personenbezogenen Daten und Informationen zu erhalten;
die Aktualisierung, Berichtigung, Ergänzung, Löschung, Einschränkung oder Sperrung der Datenverarbeitung unter den vom GDPR vorgegebenen Bedingungen sowie die Umwandlung in anonyme Form zu verlangen; die Löschung der Daten erfolgt innerhalb der vorgesehenen technischen Fristen und gemäß der oben genannten Aufbewahrungsfrist;
aus legitimen Gründen der Verarbeitung von Daten, auch wenn sie für die Zwecke der Erhebung relevant sind, und der Verarbeitung personenbezogener Daten zum Zwecke der kommerziellen Information oder des Versands von Werbematerial oder der kommerziellen Kommunikation ganz oder teilweise zu widersprechen; jeder Benutzer ist auch berechtigt, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen, unbeschadet der Rechtmäßigkeit der Verarbeitung aufgrund einer vor dem Widerruf erteilten Einwilligung;
seine personenbezogenen Daten, die wissentlich und aktiv oder durch die Nutzung des Dienstes bereitgestellt werden, in einem strukturierten Format, das häufig verwendet und von einem automatischen Gerät gelesen werden kann, zu empfangen und sie ungehindert an einen anderen Inhaber der Datenverarbeitung zu übermitteln;
eine Beschwerde bei der italienischen Datenschutzbehörde einreichen. Um diese Rechte ausüben zu können, müssen Sie eine spezifische Anfrage an die E-Mail-Adresse senden info@exonsteel.com.

Exonsteel s.r.l. C.F.-P.IVA 04601970231 | Capitale sociale 40.000€ interamente versati